Hintergrund
Overlay

Auf in die Sommerpause

Endlich Sommer! Sonne, Schwimmbad, Eis – und natürlich Schulferien. Überall in Deutschland haben Schulkinder sechs Wochen lang Sommerferien. Auch im Deutschen Bundestag ist es im Sommer ruhiger als sonst. Dann ist nämlich die sogenannte parlamentarische Sommerpause. Das bedeutet: In dieser Zeit finden im Parlament keine Sitzungen statt. 

Erst im September nimmt der Bundestag seine normale Arbeit wieder auf. Das heißt aber natürlich nicht, dass die Abgeordneten bis dahin Urlaub haben und sich nur ausruhen. Die Sitzungen im Parlament in Berlin sind ja nur ein Teil ihrer Arbeit. Im Sommer kümmern sich die Politiker vor allem um ihren Wahlkreis, also die Region, in der sie zuhause sind. 

Viele Abgeordnete bereiten in der Sommerpause auch schon Themen vor, über die sie nach dem Sommer im Bundestag diskutieren wollen. Wenn allerdings in der Sommerpause mal etwas ganz besonders Wichtiges passiert, müssen die Abgeordneten  schnell nach Berlin reisen zu einer sogenannten Sondersitzung des Parlaments. Die findet dann trotz der Sommerpause statt.

In unserem Erklärfilm „Das Parlament“ erfährst du mehr über die Aufgaben und die Arbeit der Abgeordneten. 
(4.7.2019)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?