Hintergrund
Overlay

Die Arbeit geht los

Vor zwei Monaten haben die Deutschen den Bundestag gewählt. Jetzt gibt es zwar ein neues Parlament, aber immer noch keine neue Regierung. Um eine Regierung zu bilden, müssen sich mehrere Parteien zusammentun und ein Bündnis schmieden, eine sogenannte Koalition. Da die Parteien zu vielen Themen unterschiedliche Meinungen haben, ist das gar nicht so einfach.

Bis jetzt haben vier Parteien besprochen, ob sie ein Bündnis bilden könnten: die CDU, die CSU, die FDP und die Grünen. Die vier konnten sich aber nicht einigen. Nun müssen alle Parteien noch einmal nachdenken, wer mit wem eine Koalition bilden könnte. Der Bundestag hat sich aber schon getroffen und mit der Arbeit angefangen.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sagte, die Deutschen müssten sich keine Sorgen machen, dass es noch keine Regierung gebe. Alle sollten etwas Geduld haben. Gleichzeitig hat er die Parteien dazu aufgerufen, eine Lösung zu finden. Solange es keine neue Regierung gibt, arbeitet die alte erst mal weiter. Also auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die neuen Abgeordneten legen jetzt los. Sie haben einige wichtige Dinge besprochen, etwa über deutsche Soldateneinsätze im Ausland. Oder auch, wie das Parlament die Arbeit aufteilen soll.

Möchtest du mehr darüber wissen, wie eine Koalition zustande kommt und warum das so wichtig ist? Schau dir das Video „Was ist eine Koalition?“ an! 

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?