Hintergrund
Overlay

Erinnern an eine schlimme Zeit

Bestimmt weißt du, dass es auch in Deutschland schon Kriege gab. So gab es etwa den Zweiten Weltkrieg, das ist über 70 Jahre her. Deutschland fing den Krieg an und verfolgte und töte sehr viele Menschen. Adolf Hitler, der damals an der Macht war, ließ zum Beispiel alle jüdischen Menschen verfolgen. Viele von ihnen starben. Der Deutsche Bundestag erinnert in dieser Woche an diese schlimme Zeit.

Der Bundestag hat 78 junge Menschen aus zehn Ländern eingeladen. Sie lernen viel über den Zweiten Weltkrieg und erfahren, wie es damals Kindern ging, die verfolgt wurden. Viele mussten sich verstecken, um nicht getötet zu werden. Die eingeladenen Gäste sprechen in dieser Woche mit Menschen, die damals überlebt haben und mit Menschen, deren Eltern als Kinder versteckt wurden. 

Im Bundestag gibt es Musik und Reden, um an die Opfer des Zweiten Weltkriegs zu erinnern. Das ist eine Gedenkveranstaltung. Der Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble wird eine Rede halten. Und Saul Friedländer wird sprechen. Er musste sich damals als jüdischer Junge verstecken und überlebte. Seine Eltern wurden leider getötet. 

Heute ist Herr Friedländer ein berühmter Wissenschaftler, der sich mit der Geschichte der Juden in Europa beschäftigt. Mehr über den Zweiten Weltkrieg kannst du auf dem Politik-Portal für Kinder hanisauland erfahren. Dort gibt es auch ein Spezial über das Ende des Zweiten Weltkriegs, als die Gefangenen befreit wurden. 
(31.1.2019)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?