Hintergrund
Overlay

Karlchen wünscht frohe Ostern

Leckere bunte Eier, Schoko-Hasen und Kuchen-Lämmer – darauf freuen wir uns zu Ostern. Natürlich auch auf die freien Tage. Karlchen Adler wünscht dir und deiner Familie ein schönes Osterfest! Aber was genau feiern wir denn eigentlich an Ostern? Ostern ist eines der wichtigsten Feste der Christen. Sie glauben daran, dass Jesus nach dem Tod am Kreuz zu Ostern wieder auferstanden ist.    

Am Donnerstag vor Ostern, dem Gründonnerstag, soll er zum letzten Mal mit seinen Jüngern zusammen gegessen haben. Die Jünger waren seine Begleiter und Unterstützer. Am Karfreitag wurde er dann ans Kreuz genagelt und starb. Am Ostersonntag stand er wieder auf und kehrte auf die Erde zurück. Am Ostermontag erschien er einigen seiner Jünger. 

Um daran zu erinnern, sind Karfreitag und Ostermontag heute Feiertage. 40 Tage lang soll Jesus nach seiner Auferstehung noch auf der Erde gelebt haben. Erst danach soll er zu Gott in den Himmel zurückgekehrt sein. An dieses Ereignis erinnert Himmelfahrt. Auf Ostern bereiten sich Christen über 40 Tage lang vor. Manche verzichten in dieser Zeit auf bestimmte Dinge: Sie fasten.  

Vielleicht habt ihr in eurer Familie Osterbräuche – schöne Dinge, die ihr jedes Jahr zu Ostern tut. Zum Beispiel Eier suchen. In manchen Ländern gibt es auch noch ganz andere Bräuche. Mehr darüber erfährst du auf der Kinderseite „Religionen entdecken“ 
(17.4.2019)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?