Hintergrund
Overlay

Genau hingeschaut: Hier sitzt der Chef

Auf dem Foto siehst du den Platz des „Chefs“. Der „Chef“ des Bundestages heißt Bundestagspräsident. Er sitzt ganz vorne in der Mitte des Plenarsaals, und zwar höher als die anderen Politiker. Er leitet die Treffen, die im Bundestag Sitzungen heißen. Er sorgt dafür, dass alles ordentlich zugeht und nicht alle durcheinander reden. Er sagt zum Beispiel, was als nächstes besprochen wird und wer dazu reden darf.

Der Bundestagspräsident hat noch mehr Aufgaben. Er empfängt zum Beispiel Gäste aus anderen Ländern oder reist selbst. Und er ist auch der Chef jener Menschen, die im Bundestag arbeiten aber keine Politiker sind. Das sind 3000 Leute. Sie unterstützen die Politiker bei der Arbeit. Diese Gruppe nennt man Bundestagsverwaltung.

Immer wenn ein neuer Bundestag von den Bürgern gewählt wurde, wählen die Abgeordneten ihren Präsidenten in einer geheimen Wahl. Seit Oktober 2017 ist Wolfgang Schäuble von der CDU unser Bundestagspräsident. Und weil erganz schön viel zu tun hat, gibt es Politiker, die ihm helfen. Das sind die fünf Vizepräsidenten. Mit ihnen teilt er sich die Arbeit auf.  

Wie die Bundestagswahl genau funktioniert und was danach alles passiert, das erfährst du in unserem Wahl-Spezial

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?