Hintergrund
Overlay

Gute Kitas für alle Kinder

Wenn du an deine Kita denkst, was fällt dir dann ein? Viele Spielzeuge, nette Erzieherinnen und Erzieher, schöne Räume? So sollte es sein – und zwar möglichst in allen Kitas. Das ist auch vielen Politikern sehr wichtig. Deshalb überlegen sie immer wieder, wie man die Kitas noch verbessern kann. Im Bundestag wurden gerade Ideen für ein neues Gesetz besprochen: das „Gute-Kita-Gesetz“. 

In dem geplanten Gesetz geht es zum Beispiel darum, dass es in jeder Kita genug Erzieherinnen und Erzieher gibt. Und auch, dass diese gelernt haben, mit Kindern umzugehen. Das Ziel ist zudem, dass die Kinder sich viel bewegen und etwas über gesundes Essen lernen. Auch soll es ausreichend Räume geben. Ob das alles wirklich so ist, soll bald das Ministerium für Familien jedes Jahr überprüfen. 

Wichtig ist vielen Politikern auch, dass überhaupt alle Kinder die Möglichkeit haben, zur Kita zu gehen. Deshalb wollen sie, dass ärmere Familien kein Geld für die Kita bezahlen müssen. Die anderen würden so viel bezahlen, wie sie sich leisten können – je nachdem, wie viel Geld die Eltern verdienen. Das soll überall in Deutschland so umgesetzt werden. 

All diese Ideen haben die Politiker zum ersten Mal im Bundestag besprochen. Jetzt beschäftigt sich der Ausschuss für Familien damit. Wenn du wissen willst, wie so ein Ausschuss arbeitet, schau dir unser Video an! 

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?