Hintergrund
Overlay

Juden in Deutschland

Hast du schon mal eine Synagoge gesehen? Das ist eine jüdische Kirche. Oft ist auf dem Dach ein Davidstern zu sehen, der aus zwei Dreiecken besteht und ein wichtiges Symbol des jüdischen Glaubens ist. Das Judentum ist eine Religion wie das Christentum oder der Islam. In Deutschland leben ungefähr 200.000 Juden. Zum Vergleich: Über 46 Millionen Deutsche sind Christen.

Früher, zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs vor etwa 80 Jahren, wurden jüdische Menschen in Deutschland grausam verfolgt, gefoltert und getötet – nur wegen ihres Glaubens. Auch heute gibt es noch Menschen, die böse über Juden sprechen und sie angreifen. Die Politiker in Deutschland versuchen, dagegen etwas zu tun. Sie wollen, dass Juden sich in Deutschland wohl und sicher fühlen können. 

Um einschätzen zu können, wie es den Juden in Deutschland geht, hat sich eine Gruppe von Experten zusammengetan. Das sind Fachleute für Geschichte, Politik, Religion und Mitarbeiter von jüdischen Gedenkstätten. Sie haben ihre Beobachtungen darüber, ob und wie oft Juden in Deutschland immer noch angefeindet werden, in einem Bericht aufgeschrieben, der im Bundestag vorgestellt wird.

Woran die Juden glauben, welche Feste sie feiern, wie lange es die Religion schon gibt und was sie von anderen unterscheidet, all das kannst du auf der Internetseite religionen-entdecken.de für Kinder erfahren.

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund