Hintergrund
Overlay

Kranken Kindern helfen

Warst du schon mal in einem Krankenhaus? Zum Beispiel weil du verletzt warst oder eine ernste Krankheit hattest? Für Kinder gibt es Kinderkliniken, in denen Kinderärzte arbeiten. Im Bundestag haben Experten mit Politikern darüber gesprochen, welche Probleme es in Kinderkliniken gibt und was man dagegen tun kann. Denn sie alle wollen natürlich, dass kranken Kindern gut geholfen wird. 

Die Experten sagten, dass immer mehr Kinderkliniken geschlossen werden. Manche Familien haben keinen Kinderarzt in ihrer Nähe. So müssen sie weit fahren, damit ihrem Kind geholfen werden kann. Ein weiteres Problem ist, dass die Kinderärzte in Deutschland immer älter werden und es nicht genug neue gibt. Das Gleiche gilt auch für die Pfleger und Krankenschwestern.  

Was kann man dagegen tun? Die Experten hatten einige Ideen: Man könnte mehr neue Ärzte und Pfleger ausbilden. Man könnte ihnen mehr Geld bezahlen, damit mehr Menschen diese Berufe erlernen wollen. Man könnte auch dafür sorgen, dass weniger Kinder krank werden. Dafür müsste man Eltern und Erzieher zum Beispiel über gesunde Ernährung und Impfungen noch besser aufklären. 

Besprochen wurde das alles in einem Treffen der KiKo. KiKo steht für: Kinderkommission. Das sind Abgeordnete im Bundestag, die sich besonders dafür einsetzen, dass es den Kindern hier in Deutschland gut geht. Hier kannst du mehr über die KiKo-Mitglieder und ihre Aufgaben erfahren. Du kannst ihnen auch schreiben, wenn du eine Frage oder eine Idee hast.  
(3.6.2019)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?