Hintergrund
Overlay

Lernen, lernen, lernen

„Du lernst nicht für die Schule, sondern fürs Leben.“ Das ist ein Spruch, den manche Erwachsene sagen. Und ja, da ist etwas dran: Wir lernen Dinge nicht nur, weil sie in der Schule abgefragt werden. Sondern weil wir vieles davon später im Leben wirklich brauchen. Das Lernen hört auch nach der Schule nicht auf. Wir müssen immer Neues dazu lernen, das ganze Leben lang. 

Aber wie kann das klappen, dass wir immer weiter lernen? Darüber haben Politiker und andere Experten im Bundestag gesprochen. Da ging es zum Beispiel um Weiterbildungen. Das sind Kurse, die Erwachsene besuchen können, um für ihren Beruf Neues zu erfahren. An solchen Weiterbildungen müssten viel mehr Menschen teilnehmen, meinten die Experten. 

Eine Idee war auch, an Schulen mehr Projekte umzusetzen, an denen auch Wissenschaftler und Künstler mitarbeiten. So könnten Kinder früh verstehen, dass man ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und dabei Unterschiedliches lernen kann. Als Beispiel wurde ein Ozean-Projekt genannt. Dabei drehten die Schüler Videos und lernten so viel über Meere und über Video-Technik.  

Die Gruppe, die sich im Bundestag mit dem Thema beschäftigt hat, heißt „Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung“. Das Wort „Nachhaltigkeit“ wird oft benutzt, wenn es um Umweltschutz geht. Aber es umfasst auch noch ganz andere Themen. Welche, das kannst du auf der Seite „17 Ziele für nachhaltige Entwicklung“ sehen. 
(17.2.2020)

 

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?