Hintergrund
Overlay

Mehr Frieden auf der Welt

Wie schön wäre die Welt, wenn überall Frieden herrschen würde. Leider gibt es aber immer wieder Streit und Krieg. Doch gibt es auch viele, die sich um Frieden, Gerechtigkeit und Sicherheit auf der Welt bemühen. Zum Beispiel die UNO. UNO ist eine Abkürzung für einen englischen Namen, der auf Deutsch bedeutet: Vereinte Nationen. 

Die UNO wurde vor über 70 Jahren gegründet. Das war kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, Einige Länder taten sich damals zusammen, um gemeinsam zu verhindern, dass es noch einmal so einen schlimmen Krieg gibt. Inzwischen sind fast alle Länder der Welt Mitglied der UNO. Wenn es heute Probleme zwischen Ländern gibt, mischt sich die UNO ein und versucht zu helfen, damit es nicht zum Krieg kommt. 

Es ist eine besondere Gruppe, die versucht, bei Streit zu vermitteln. Sie nennt sich Sicherheitsrat der UNO. Dort sind fünf Länder immer Mitglied: die USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien. Andere Länder sind nur für eine gewisse Zeit Mitglied. In den nächsten beiden Jahren, 2019 und 2020, wird Deutschland dabei sein. 

Die Politiker des Bundestages haben nun besprochen, was Deutschland im Sicherheitsrat tun soll. Es gab verschiedene Vorschläge. Denn es gibt unterschiedliche Meinungen dazu, wie der Frieden auf der Welt gesichert werden kann. Übrigens gibt es eine Gruppe in der UNO, die sich um Kinder auf der Welt kümmert: das Weltkinderhilfswerk Unicef. Mehr über die UNO kannst du hier erfahren. 

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?