Overlay

Neue Corona-Regeln

Seit Wochen sind die Schulen zu. Schwimmbäder und Zoos haben geschlossen, sogar die Spielplätze sind abgesperrt. Wir sollen so wenigen Menschen wie möglich begegnen, damit sich das neue Corona-Virus nicht schnell verbreitet. Letzte Woche hat die Bundeskanzlerin gemeinsam mit den Chefs der Bundesländer beschlossen, wie es jetzt weitergehen soll. 

Ganz langsam und vorsichtig soll einiges wieder wie früher werden. Kleinere Läden dürfen zum Beispiel wieder öffnen. Außerdem dürfen alle Buch-Läden und Fahrrad-Geschäfte wieder verkaufen. Gaststätten bleiben weiterhin geschlossen. Und große Veranstaltungen mit vielen Menschen dürfen bis mindestens Ende August nicht stattfinden.

Und die Schulen? Spätestens ab 4. Mai sollen alle Schüler wieder zur Schule gehen, die dieses oder nächstes Jahr Prüfungen für einen Abschluss haben. Auch Grundschüler, die im Sommer die Schule wechseln werden, sollen wieder zum Unterricht gehen. Wie es mit allen anderen Kindern weitergeht, dafür wird jetzt ein Plan entwickelt. Der wird Ende April vorgestellt. 

Die Abgeordneten des Bundestages werden diese Woche über die neuen Corona-Regeln sprechen. Dabei sind vor allem die Experten gefragt, die sich mit der Gesundheit, Ärzten und Krankenhäusern gut auskennen. Sie sitzen im Gesundheitsausschuss. Mehr über die Ausschüsse erfährst du in unserem Video

(20.4.2020)

Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?