Hintergrund
Overlay

Politik auf Rädern

Fahrradfahren ist toll: Es macht Spaß, man ist draußen, bewegt sich – und es ist viel besser für die Umwelt als Autofahren. Darauf wollten einige Politiker des Bundestages aufmerksam machen. Sie trafen sich am 3. Juni, um gemeinsam mit ihren Familien und Mitarbeitern Fahrrad zu fahren. Und weil der Bundestag unser Parlament ist, nennt sich die Aktion „parlamentarische Fahrradtour“.

Diese Radtour findet jedes Jahr statt. Aber so viele Teilnehmer wie diesmal waren es noch nie: fast 200. Die Tour startete am Bundestag, wo Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Radfahrer begrüßte. Dann führte sie durch die Berliner Innenstadt. Zwischendurch gab es einen Stopp bei der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. 

Die Tour endete am Bundeskanzleramt, das genau gegenüber dem Bundestag liegt. Für Fahrradfahrer sind sichere Fahrradwege nötig. In Berlin und einigen anderen Städten werden im Moment sogenannte geschützte Radfahrstreifen getestet. Sie sind breit und von der Straße abgetrennt, zum Beispiel durch Blumenkästen. So sollen die Fahrradfahrer besser vor dem Straßenverkehr geschützt werden. 

Gute Tipps zum Thema Fahrradfahren und Verkehrssicherheit gibt es auf der Kinderseite der Polizei „polizei für dich“.
(11.6.2019)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?