Hintergrund
Overlay

Politiker lesen Märchen

Magst du Märchen? Schneewittchen, Dornröschen, Hänsel und Gretel oder Rumpelstilzchen? Viele Kinder lesen gerne Märchen. Und auch viele Erwachsene. In unserer Hauptstadt gibt es jedes Jahr die Berliner Märchentage, dieses Jahr vom 8. bis zum 25. November. Da lesen in der ganzen Stadt Menschen ihre Lieblingsmärchen vor. Auch viele Politiker machen mit.

Die Berliner Märchentage haben dieses Jahr ein Thema: Macht. Wer Macht hat, der kann bestimmen. Das spielt in vielen Märchen eine wichtige Rolle. Die böse Fee hat zum Beispiel durch ihre Zauberkraft Macht über Dornröschen und den ganzen Königshof. Das tapfere Schneiderlein kommt dagegen durch Klugheit an die Macht. Und in vielen Märchen geht es auch darum, wie mächtig die Liebe sein kann.

Auch in der Politik ist Macht ein wichtiges Thema. Es passt also gut, dass bei den Märchentagen auch Politiker mitmachen. Unter dem Motto „Politiker erzählen Märchen“ lesen sie an verschiedenen Orten Geschichten vor: im Kanzleramt, in Ministerien, im Abgeordnetenhaus und auch im Deutschen Bundestag. Dort liest der Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble am 19. November vor.

Das ganze Programm und alle Vorleser findest du auf der Internetseite der Berliner Märchentage.

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?