Hintergrund
Overlay

Schneller zum Arzt

Wenn du sehr krank bist, gehen deine Eltern mit dir zum Arzt. Normalerweise rufen sie dort an und fragen, wann ihr kommen könnt. Sie vereinbaren also einen Termin. Mit solchen Terminen gibt es oft Probleme, vor allem, wenn es um ganz besondere Ärzte geht. Manchmal müssen Kranke mehrere Wochen warten, bis sie zum Arzt gehen können. Das soll jetzt anders werden.

Der Bundestag hat ein Gesetz beschlossen, das dafür sorgen soll, dass niemand mehr lange auf einen Termin beim Arzt warten muss. Das Gesetz hat einen langen Namen: Es heißt Terminservice- und Versorgungsgesetz. Mit Versorgung ist gemeint, dass jeder Kranke gut versorgt wird. Die Ärzte sollen sich gut um alle Patienten kümmern.

In Zukunft wird es eine Stelle geben, die kranken Menschen schnell einen Termin beim Facharzt besorgt. Ein Facharzt ist ein Spezialist, zum Beispiel ein Augenarzt oder ein Hautarzt. Die Arztpraxen sollen auch länger geöffnet haben. Bei Ärzten spricht man von Sprechstunden. Davon soll es mehr geben. In den Sprechstunden untersucht der Arzt kranke Menschen und hilft ihnen, wieder gesund zu werden. 

Auch wer keinen Termin bekommt, soll in die Sprechstunde gehen können. Aber nur, wenn er oder sie sich sehr krank fühlt. Viele Monate haben die Abgeordneten an dem neuen Gesetz gearbeitet. Wie ein Gesetz genau entsteht, erfährst du in unserem Kuppelkucker-Video
(18.3.2019)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?