Hintergrund
Overlay

So viel Geld

Ungefähr 340 Milliarden Euro kann die Bundesregierung in diesem Jahr ausgeben. Ganz schön viel Geld! Das wollen die Politiker klug verteilen. 17 Milliarden Euro sollen zum Beispiel in die Bildung und Forschung fließen, also zu Schulen, Forschern und so weiter. 15 Milliarden Euro bekommen Ärzte und Krankenhäuser. Mit 10 Milliarden Euro sollen Familien unterstützt werden.

Wie viel Geld wofür genau ausgegeben werden kann, das besprechen die Abgeordneten im Bundestag in diesen Tagen. Dabei schreiben sie alles in eine Liste. Diese Liste ist so lang, dass sie eigentlich ein Buch ist. Das Buch heißt „Haushaltsplan“. Und die Woche, in der die Politiker über das Geld sprechen, nennt sich Haushaltswoche.

Die Abgeordneten reden über all diese Zahlen und tauschen ihre Meinungen aus. Die meiste Arbeit erledigen die Experten im sogenannten Haushaltsausschuss. Am Ende entscheidet der Bundestag über das viele Geld. Die Bundesregierung muss sich dann genau an den Plan halten. Jetzt weiß jeder Minister, wie viel Geld er exakt ausgeben darf.

Der Haushaltsausschuss ist nur einer von vielen Ausschüssen. Es gibt noch viele andere. Was die genau machen, erfährst du in unserem Video

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?