Hintergrund
Overlay

Wenn Eltern zuhause arbeiten

Arbeitet deine Mama oder dein Papa ab und zu von Zuhause aus? Wenn ja, dann haben sie wahrscheinlich einen Beruf, in dem sie häufig am Computer sitzen oder telefonieren. Und dafür muss man nicht unbedingt irgendwo anders sein. Wenn Menschen zuhause arbeiten, sagt man dazu „mobiles Arbeiten“ oder nutzt das englische Wort „Home-Office“ (Zuhause-Büro).

Manche Unternehmen erlauben es ihren Mitarbeitern, ab und zu von Zuhause aus zu arbeiten. Andere nicht. Dabei kann es sehr praktisch sein, besonders für Eltern. Wenn ihre Kinder aus der Schule nach Hause kommen, sind sie nicht alleine, wenn Vater oder Mutter zuhause arbeiten. Die Eltern können dann zum Beispiel in einer Pause etwas kochen oder auch einmal nach den Hausaufgaben schauen. 

Deshalb haben einige Abgeordnete im Bundestag vorgeschlagen, ein neues Gesetz einzuführen: Menschen, die einen Beruf haben, bei dem mobiles Arbeiten möglich ist, sollen das auch tun können. Sie müssen natürlich trotzdem ihre Arbeit zuverlässig machen und für ihre Kollegen erreichbar sein. Über diesen Vorschlag wird der Bundestag in den nächsten Wochen diskutieren.

Ob daraus ein Gesetz wird, bleibt abzuwarten. Wie ein neues Gesetz entsteht, das kannst du dir in unserem Video anschauen.  
(2.3.2020)

Hintergrund
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?