Illustration des Plenarsaals: Zentral das Rednerpult, links hinten die Regierungsbank, rechts und links die Plätze der Abgeordneten, rechts im Vordergrund die Pressetribüne, oben ein Banner mit der Aufschrift "Plenarsaal"

Wie entstehen unsere Gesetze?

Ausschüsse arbeiten mit: Die Abgeordneten beraten den Entwurf drei Mal. Politiker aller Fraktionen sagen, was sie davon halten. Auch die Ausschüsse schauen sich den Entwurf genau an. Ausschüsse sind Arbeitsgruppen aus Abgeordneten, die sich mit einem Thema besonders gut auskennen. Geht es etwa um ein Gesetz für die Umwelt, kümmert sich der Umweltausschuss darum. Über Gesundheit diskutiert der Gesundheitsausschuss. Manchmal laden die Abgeordneten auch Fachleute wie Forscher oder Wissenschaftler in den Ausschuss ein, um den Entwurf für ein neues Gesetz zu besprechen. Zum Video „Was machen die Ausschüsse?“

Weiter
<div>Hier arbeitet ein Ausschuss. (© DBT/H.-G. Oed)</div>

Hier arbeitet ein Ausschuss. (© DBT/H.-G. Oed)

Gesetze regeln, was wir dürfen und was nicht.
Gesetze regeln, was wir dürfen und was nicht.
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?