Was machen die Ausschüsse?

Die Abgeordneten des Bundestages können sich nicht bei allen Dingen gut auskennen, dazu ist die Welt zu vielfältig und kompliziert. Genau deshalb gibt es Ausschüsse. Ein Ausschuss ist eine Gruppe von Abgeordneten, die über ein Thema besonders gut Bescheid wissen. Manchmal werden Ausschüsse auch „Fachausschüsse“ genannt, weil sie sich um ein bestimmtes Fach, also ein Wissensgebiet, kümmern. Das kann zum Beispiel das Gebiet „Bildung“ sein oder „Gesundheit“, „Familie“ oder „Sport“. Die Ausschüsse kann man sich wie Mini-Parlamente vorstellen. Von jeder Fraktion sind Abgeordnete dabei.

Weiter 
In die Säle der Ausschüsse kannst du von außen hineinschauen. (© DBT/J. Senger)

In die Säle der Ausschüsse kannst du von außen hineinschauen. (© DBT/J. Senger)

 

 

 

 

Im Ausschuss treffen sich die Experten.
Im Ausschuss treffen sich die Experten.
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?