Was sind Fraktionen?

Eine Fraktion ist eine Gruppe von Abgeordneten. Sie schließen sich zusammen, weil sie in vielen Dingen dieselbe Meinung haben. Als Gruppe können sie mehr erreichen, als ein Abgeordneter allein. Zum Beispiel bei Abstimmungen über ein Gesetz.

Zurzeit gibt es sechs Fraktionen im Bundestag: CDU/CSU, SPD, AfD, FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen. Sie heißen wie die großen Parteien in Deutschland. Im Bundestag sagt man dazu aber Fraktion. Fast alle Abgeordneten gehören zu einer Fraktion. Denn gemeinsam dürfen sie zum Beispiel einen Vorschlag für ein neues Gesetz machen. Abgeordnete, die in keiner Fraktion sind, dürfen das nicht. Im Plenarsaal sitzen die Abgeordneten einer Fraktion immer als Gruppe zusammen.

Weiter
So sind die Sitze im Deutschen Bundestages verteilt.

So sind die Sitze im Deutschen Bundestages verteilt.

 

 

Fraktionen suchen gemeinsam nach Lösungen.
Fraktionen suchen gemeinsam nach Lösungen.
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Hintergrund
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?