Die Schauspieler

Hier erfährst du, was den Schauspielern beim Filmdreh im Bundestag besonders viel Spaß gemacht hat und was sie an Politik spannend finden.

Porträt des Schauspielers Maximilian Ehrenreich
Porträt der Schauspielerin Faye Montana
Porträt der Schauspielerin Friederike Kempter

Herr Renger

(Uwe Ochsenknecht)

Was hat Ihnen beim Bundestag-Dreh Spaß gemacht?
Mir hat Spaß gemacht, dass man den Kindern auf diese spielerische Art erklären kann, wie der Bundestag zusammengesetzt ist und wie das alles organisiert wird. Übrigens auch für Erwachsene sehr interessant und informativ.
Was haben Sie Neues gelernt?
Wie viel Logistik, Arbeit und organisatorisches Talent sich dahinter verbirgt, dass der Bundestag funktioniert.
Was glauben Sie macht an Politik Freude?
Wenn Politiker die große Verantwortung übernehmen und in wichtigen, manchmal existenziellen Fragen Entscheidungen im Sinne des Volkes treffen (und das funktioniert), kann ich mir gut vorstellen, dass das sehr viel Freude bereiten kann.
Was macht Ihnen als Schauspieler Freude?
Menschen zu emotionalisieren. Ihnen den Spiegel vorzuhalten. Sie durch mein Spiel zu erreichen, um sie letztendlich spüren zu lassen, dass ein Leben immer lebenswert ist.
Was wollten Sie früher werden?
Schauspieler.
Auf dieser Seite sind im Moment keine Elemente zum Vorlesen markiert.
Karlchen
Karlchen
Willst du das Spiel wirklich beenden?